Skip to main content

Jamara 422000 – Skip 3D Quadrocopter, schwarz

(2 / 5 bei 7 Stimmen)

37,25 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 22, 2019 3:06 am

Marke

Der Jamara Skip 3D Quadrocopter im Test

Unter den Spaß- und Spielzeugdrohnen tummeln sich in letzter Zeit immer mehr Exemplare. Mit dem Jamara Skip 3D Quadrocopter kam ein neues Modell hinzu, welches durchaus überzeugen kann. Das Modell reiht sich unter die Winzlinge der Multikopter-Welt ein, bietet dafür aber hervorragende Flugeigenschaften und kleine Kunststücke. Mit einem Gewicht von gerade einmal 30,4 Gramm und Abmessungen von 18,5 Zentimeter Durchmesser ist es wirklich leicht in einer Tasche versteckt. Hinzu kommt, dass sich der insektenähnliche Jamara Skip 3D Quadrocopter auch bestens für Indoor-Flüge eignet.

Der Flug mit der Drohne

Natürlich kommt der Jamara Skip 3D Quadrocopter vor allem im Außenbereich zum Einsatz. Direkt kann das Modell durch seine ausgezeichneten Flugeigenschaften überzeugen, wobei das kleine Kerlchen bis zu 40 km/h schnell werden kann. Eine Reichweite von 80 bis 100 Meter ist möglich, wobei gerade die zahlreichen Kunststücke sofort überzeugen. Über eine Kamera verfügt das Modell nicht, doch auch ohne eine solche FPV-Ansicht und Luftaufnahmen kann das Gerät einfach und schnell gesteuert werden. Natürlich macht der Flug am meisten Spaß, wobei per Knopfdruck einfach ein Flip-Salto ausgeführt werden kann. Danach stabilisiert sich der Jamara Skip 3D Quadrocopter automatisch selbst. Doch auch der Rückenflug ist mit dem kleinen Gerät kein Problem, sodass sich die Drohne auf den Kopf dreht und so weiterfliegt. Ein Highlight ist, dass Sie beim Kopfstand nicht umdenken müssen. Dank der intelligenten Anpassung bleiben die üblichen Steuerbefehle gleich. Praktischerweise kann der Jamara Skip 3D Quadrocopter auch kopfüber gestartet sowie gelandet werden. Mit einer Flugzeit von sieben bis zehn Minuten befindet sich das Modell im guten Mittelfeld.

Der Jamara Skip 3D Quadrocopter – eine unkomplizierte Steuerung

Der Jamara Skip 3D Quadrocopter wird mit einer passenden Fernsteuerung geliefert. In diese ist ein Gyroskop integriert, sodass die Bedienung recht simpel und intuitiv ausfällt. Über GPS, ein Barometer oder Orientierungs- sowie Stabilisierungssysteme verfügt der Jamara Skip 3D Quadrocopter nicht. Für den Nacht- sowie Dämmerflug ist das Modell zwar geeignet, jedoch nicht perfekt. Es sind einige LEDs eingebaut, um das Modell bei schlechten Sichtverhältnissen ständig im Auge zu behalten. Zur kompletten Beleuchtung reicht das jedoch nicht aus. Dafür wurde aber auch eine hohe Sicherheit geachtet. Es ist ein Unterspannungswarner vorhanden, welcher das Gerät sowie den Piloten vor Schäden schützt. Ebenso liegt eine Richtungsanzeige vor, sodass ein sicherer Flug ermöglicht wird. Insofern lohnt sich das Modell vor allem für Einsteiger, die eine günstige Drohne mit einer simplen Steuerung suchen. Immerhin müssen Sie so nach Stößen, Abstürzen oder Crashs nicht befürchten, dass hohe Kosten auf Sie zukommen.

Jamara Skip 3D Quadrocopter – die Vorteile:

+ Ideal für Einsteiger
+ Leichte Steuerung
+ Kleine Kunststücke auf Knopfdruck
+ Überkopf flieg- und landbar
+ Indoor nutzbar

Die Nachteile des Jamara Skip 3D Quadrocopter

– Geringe Flugzeit
– Keine Kamera

Das Fazit für den Jamara Skip 3D Quadrocopter

Der Jamara Skip 3D Quadrocopter macht auf jeden Fall Spaß, auch wenn Sie im Büro oder Wohnzimmer fliegen wollen. Gerade für Einsteiger ist das Modell perfekt, was auch noch einen günstigen Preis bietet. Trotz seiner geringen Größe ist das Modell stoßfest und robust verbaut. Besonders die diversen Sonderfunktionen begeistern schnell und ermöglichen noch mehr Spaß beim Fliegen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


37,25 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 22, 2019 3:06 am