Skip to main content

CYBEX Pallas 2-fix im Test

(4.5 / 5 bei 99 Stimmen)

197,99 CHF 309,95 CHF

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 22, 2019 3:06 am

Marke

Erstmals kam der CYBEX Pallas 2-fix im Jahre 2011 auf den Markt und hat direkt überzeugt. Er ist auf ein Körpergewicht von 9 bis 36 Kilogramm ausgerichtet, wobei Kinder von neun Monaten bis zwölf Jahren mit dem Kindersitz glücklich werden. Das Gesamtgewicht des Modelles liegt bei elf Kilogramm, sodass eine hohe Sicherheit gewährleistet wird. Gegenüber den Vorgängern ist das Modell als Fangkörpersitz konzipiert. Somit wird eine Liegeposition geboten, welche sich mit einem Handgriff leicht einstellen lässt. Neben der Liegeposition sind noch mehr Optionen möglich.


Der CYBEX Pallas 2-fix im Test

Mit wenigen Handgriffen können Sie die Tiefe des CYBEX Pallas 2-fix einstellen. Somit fühlen sich die Kinder nicht mehr eingeengt, wenn sie langsam wachsen. Der kleine Nachteil dabei ist, dass der variable Fangkörper längere Fahrzeuggurte benötigt. Deswegen ist der Sitz meist nur für größere Automobile gedacht. Ein vorheriger Kindersitz Test kann Aufschluss darüber geben, ob der CYBEX Pallas 2-fix in das eigene Fahrzeug passt. Ein Vorteil des Modells ist die hohe Sitzposition. Dadurch können die Kinder bei der Fahrt aus dem Fenster schauen und die herrliche Schweizer Landschaft genießen. Hinzu kommen seitlich angebrachte Seitenprotektoren. Diese absorbieren bei einem Unfall zusätzliche Kräfte. Dadurch nimmt der Kindersitz zwar deutlich mehr Platz im Innenraum des Fahrzeuges ein, doch die „Micky Mouse Ohren“ verringern auch das Spiel zur Seite. Auf Wunsch kann das zur Fahrzeuginnenseite gewandte „Ohr“ abgenommen werden, damit in einem größeren Fahrzeug auch genügend Personen einen Platz finden.

Bei Bedarf kann der CYBEX Pallas 2-fix zu einem CYBEX Solution Sitz umgebaut werden. In diesem Fall wird er ohne Fangkörper verwendet. Zudem kommt ein Dreipunktgurt zum Einsatz, welches das Kind im Bereich der Schultern sowie des Beckens sichert. Die Gurtlänge beträgt 269 Zentimeter. Verzichtet wurde auf ein Travelsystem, hingegen gibt es eine Schlafhilfe. Auf Wunsch können die Überzüge vom CYBEX Pallas 2-fix in der Waschmaschine gereinigt werden, was gerade nach langen Fahrten durch die Schweiz zu empfehlen ist.

 

Vorteile des CYBEX Pallas 2-fix:

 

+ Viel Komfort
+ Praktische Handhabung
+ Hohe Sicherheit

 

Nachteile des CYBEX Pallas 2-fix:

 

– Fahrzeuggurte passen manchmal nur knapp
– Hoher Platzbedarf

 

Das Fazit:

 

Der CYBEX Pallas 2-fix kann lange in Einsatz sein und bietet einen hohen Komfort. Durch die bequeme Liegeposition, welche individuell eingestellt werden kann, sind auch lange Strecken kein Problem. Zwar nimmt das Modell viel Platz im Fahrzeug ein, dafür wird aber die nötige Sicherheit geboten.


 

Hier geht es zurück zum Kindersitz-Test wo weitere Kindersitze ausführlich getestet wurden.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


197,99 CHF 309,95 CHF

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 22, 2019 3:06 am